Bewertungskriterien

Die unabhängige Jury beurteilt die eingereichten Arbeiten nach folgenden Kriterien:

Neubau

  • die Innovationskraft des Bauwerks
  • die gestalterischen und konstruktiven Merkmale des Bauwerks
  • die werkstoffgerechte Verwendung von Holz
  • die umweltrelevanten Aspekte des Bauwerks


Bauen im Bestand

  • der Umgang mit bestehender Bausubstanz
  • die gestalterischen und konstruktiven Merkmale des Bauwerks
  • die werkstoffgerechte Verwendung von Holz
  • die Weiterentwicklung der Energie- und Ressourceneffizienz des Bauwerks

Auslobungsunterlagen 2019

Die Auslobungsunterlagen zum Hochschulpreis Holzbau 2019 können Sie hier downloaden.

Dokumentation Preis 2017

Die Dokumentation zum Förderpreis des Deutschen Holzbaus 2017 können Sie sich hier downloaden.

Auslober